Sharen SIe den Artikel!

Wie Sie Warzen im Gesicht entfernen

Laut Statistik sind fast 40% der Bevölkerung vertraut, Warzen zu begegnen. Lassen Sie uns ihre Ursachen und Vorbeugung betrachten und lernen, Warzen aus dem Gesicht von Erwachsenen und Kindern zu entfernen.

Die Behandlung sollte je nachdem gewählt werden, warum Warzen auf Gesicht und Kopf auftraten. Die häufigste Ursache ist, das humane Papillomavirus direkt von seinem Träger, dh von einer anderen Person, zu bekommen. Der zweite Platz wird genommen, indem man das Virus wegen mangelnder Hygiene bekommt: wenn man sich die Hände nicht genug wäscht, streunende Tiere streicheln, in die Nägel beißen und eine schlechte Angewohnheit haben - zu jucken.

Außerdem ignorieren die Menschen oft die Warnungen der Ärzte, dass es verboten ist, ein Papillom mit einem Rasiermesser selbst zu schneiden - es ist mit der Verbreitung des Virus und der allgemeinen Blutvergiftung belastet. Es gibt auch sekundäre Gründe:

  • Stoffwechselstörung;
  • Schwächung des Immunsystems, deshalb entwickeln sich Warzen oft bei älteren Menschen (besonders Frauen), Jugendlichen, während der Schwangerschaft oder nur bei schlechter Gesundheit;
  • Nervenzusammenbrüche (sie gehören zu den Ursachen vieler Hautprobleme).

Es ist sehr wichtig, zwischen verschiedenen Warzen, Pickel, Muttermalen (Nevi) und malignen Neoplasmen zu unterscheiden. Hier zu helfen ist dieser Leitfaden. Wie eine Warze im Gesicht aussieht:

  • Fleischfarben, fast farblos oder weiß (wenn das Wachstum jung ist, sind Alterswarzen grau oder dunkelbraun);
  • Grob oder ungleichmäßig, manchmal schälend;
  • Über dem Niveau der Haut;
  • Wenn gedrückt, kann schmerzhaft sein.

Bilder von Warzen im Gesicht

Bilder von Warzen im Gesicht

Warze auf Gesicht

Augenwarzen im Gesicht

Wie man mit Gesichtswarzen umgeht

Warzen im Gesicht sind ein schwerwiegender kosmetischer Defekt, der Ihr Selbstwertgefühl signifikant senkt. Spiegelung im Spiegel stört dich und lässt dich die Kommunikation mit anderen Menschen vermeiden. Außerdem neigen diese Formationen zum Wachsen. Und Sie fragen sich - wie man Warzen im Gesicht auf die sicherste Art und Weise loswerden kann? Narben nach der Behandlung sind natürlich nicht akzeptabel.

Hausmittel gegen Gesichtswarzen

Lassen Sie uns die Methoden zur Entfernung von Face Warts berücksichtigen, die Sie zu Hause verwenden können. Zuerst müssen Sie alle äußeren Reizstoffe entfernen. Waschen Sie sich nur mit Flüssigseife für empfindliche Haut, beschränken Sie die Rasur und Körperreiben mit einem harten Schwamm oder einem Handtuch, so dass Sie Entzündungen beseitigen. Es gibt ein Missverständnis, dass, wenn Sie die beschädigte Stelle mit Alkohol oder einer Alkoholtinktur abwischen, es Warzen vom Gesicht entfernen wird. Dies ist falsch, da trockene Haut anfälliger für Infektionen ist, also verwenden Sie keine alkoholischen Stärkungsmittel und Lotionen.

Beliebte Behandlungsmethoden für Gesichtswarzen sind in der Regel sicher. Natürlich hat nicht jedes Rezept eine hohe Effizienz, aber sie hinterlassen keine Narben. Bevor Sie anfangen, Gesichtswarzen zu entfernen, ist es notwendig, die Empfindlichkeit der Haut zu den Bestandteilen der Mittel zu überprüfen, die Sie wählten, um herauszufinden, ob irgendwelche Allergien vorhanden sind. Nur dann den Warzenentferner auftragen. So, wie man Warzen im Gesicht entfernt?

  • Die einfachste und effektivste Lösung basiert auf natürlichen Desinfektionsmitteln: Zwiebeln und Knoblauch. Eine Zwiebel hacken, fein raspeln und mit Knoblauch tun. Sie brauchen eine halbe Zwiebelzwiebel und ungefähr 3 durchschnittliche Knoblauchzehen. Reiben und mischen Sie das Gemüse, setzen Sie die Warze auf, fixieren Sie die Bandage, halten Sie bis zu 40 Minuten, wiederholen Sie 4-5 mal am Tag für mehr Wirkung. Das Rezept wird noch effizienter, wenn Sie einen Teelöffel Essig hinzufügen. Achtung: Dieses Rezept funktioniert nicht bei sehr empfindlicher Haut, auch nicht bei einer Warze am Augenlid, da Sie versehentlich etwas von der Maske in Ihr Auge einbringen können, was zu schweren Reizungen und sogar Verbrennungen führen kann. Für andere Teile des Gesichts, zum Beispiel eine Warze auf der Nase, ist dieses Rezept sehr geeignet.
  • Die Blätter der Aloe fein hacken und das resultierende Püree auf ein Pflaster oder eine Gaze auftragen, dann den Verband auf der betroffenen Stelle befestigen. Es ist ratsam, die Maske für die Nacht zu machen und sie morgens zu entfernen oder durch eine neue zu ersetzen. Wiederholen Sie dies bei Bedarf.
  • Salicylsäure. Befeuchten Sie einen Wattestäbchen oder Ball in der Säure und befestigen Sie es an der beschädigten Stelle.
  • Kleine braune flache Warzen im Gesicht können mit Apfelsaft verschmiert werden. Jeden Tag, wenden Sie mehrmals auf Ihr Gesicht Saft von grünen sauren Äpfeln, und nach 10 Mal werden kleine Wucherungen verschwinden.
  • Außerdem können kleine Warzen leicht mit Wermut oder Schölleinsaft kauterisiert werden. Diese Pflanzen sind sehr giftig, also seien Sie vorsichtig und vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen. Es ist am besten, frischen Saft zu verwenden, also ist diese Lösung Ihre, wenn Sie diese Pflanzen in der Nähe wachsen lassen. Knacken Sie einen Stängel von Wermut oder Schöllkraut, nehmen Sie den Saft und wenden Sie ihn auf das Wachstum an. Auf die gleiche Weise können Sie auch Ashberry oder Calendula-Saft verwenden.
  • Warzenausschlag kann mit einfachen Meersalz und Meerrettich-Saft geheilt werden. Einen Teelöffel Salz mit zwei Esslöffeln frischem Meerrettichsaft vermischen und für 5 Minuten in den betroffenen Bereich einreiben, 20-30 Minuten einwirken lassen, dann mit kaltem Wasser abspülen und 2 mal am Tag wiederholen. Anstelle von Salz kann Kreide verwendet werden.
  • Sie können subkutane oder chronische Gesichtswarzen mit 30% Wasserstoffperoxid reduzieren. Tränken Sie ein Wattestäbchen und tragen Sie es auf das Gesicht auf. Halten Sie für 1-3 Stunden und wiederholen Sie 2 mal am Tag.
  • Es ist einfach, Warzen zu Hause mit nur einer Kartoffel zu entfernen. Reibe einen zusammen mit seiner Schale (natürlich nach dem Waschen). Den Brei auf das Gesicht auftragen und trocknen lassen. Wenn Sie Kartoffeln und Wasserstoffperoxid mischen, entfernen Sie senile Warzen an Körper, Hals und Gesicht ein für allemal.
  • Sehr unangenehmes Phänomen ist eine Warze am Augenlid oder in der Nase, zur Heilung können Sie Aloe-Saft, Ziegenfett, Rüben- und Meerrettichsaft verwenden. Setzen Sie eines der ausgewählten Mittel auf ein Wattestäbchen und in das Nasenloch oder auf das Augenlid, halten Sie etwa 20 Minuten für 3-4 mal am Tag.
  • Erweichen Sie die Warze. Befeuchten Sie dazu ein Wattepad in heißem Wasser und tragen Sie es mehrmals auf die beschädigte Stelle auf. Reiben Sie die erweichte Warze mit Ammoniakgeist.
  • Auf das defekte ätherische Zitronenöl auftragen und mit Gips abdecken. Alle drei Stunden wiederholen Sie den Vorgang.

Wenn die Hausmittel für Warzen im Gesicht nicht helfen, müssen Sie einen Arzt oder einen spezialisierten Schönheitssalon kontaktieren.

Vor der Behandlung mit Volksmedizin müssen Sie einen Immunologen konsultieren. Infektiöse Warzen werden viel schneller mit Medikamenten entfernt. Zum Beispiel verschreiben Ärzte oft Salben, die Candidiasis behandeln (sie bekämpfen wirksam Pilze und Bakterien, die Papillom verursachen).

Professional bedeutet, Warzen im Gesicht loszuwerden

Normalerweise bilden sich folgende Warzenarten im Gesicht:

  • Gemeinsame Warze oder Verruca vulgaris; es ist ein dichtes rundes Wachstum, ein wenig über die Haut erhoben, mit einer papillären Oberfläche und fleischig, grau oder hellbraun gefärbt; selten im Gesicht, meist im Bereich der Lippen.
  • Flachwarze oder Verruca plana; es hat eine glatte Oberfläche und eine hellbraune oder rosa Farbe; sie sind immer mehrere; betreffen häufig Kinder und Jugendliche.
  • Filiform Warzen; es hat die Form eines Längenkamms von ein bis vier Millimetern; Verletzungsgefährlich.

Wie behandelt man Warzen im Gesicht?

Die grundlegende Behandlungsmethode ist das Entfernen von Warzen mit flüssigem Stickstoff, ein anderes Mittel ist Laser.

Behandlung von flachen Warzen im Gesicht

Selbstentnahme ist verboten. Die wichtigsten herkömmlichen Entfernungsmethoden:

  • Retinoide;
  • Flüssigstickstoff;
  • Laser.

Wie filiforme Warzen im Gesicht zu entfernen?

Aufgrund der hohen Verletzungsgefahr ist die Selbstentnahme verboten. Basislösungen:

  • Kryotherapie mit flüssigem Stickstoff;
  • Radiowellen-Therapie;
  • photodynamische Therapie;
  • Laser.

Prävention von Warzen

Jede spezifische Behandlung kann Auswirkungen haben. Dies können Reizungen, Entzündungen oder Schwellungen an der Behandlungsstelle sein. Mach dir keine Sorgen, in den meisten Fällen werden alle Spuren am dritten Tag verschwinden. Um ein Wiederauftreten der Krankheit zu vermeiden, müssen Sie jedoch folgende Richtlinien beachten:

  • Hygiene sollte regelmäßig sein.
  • Kratzen Sie niemals kleine Wunden, Pickel, Muttermale und Papillome.
  • Regelmäßig einen Dermatologen aufsuchen. Der Arzt wird helfen, die Anfangssymptome zu identifizieren und die Ausbreitung des Virus zu verhindern.
  • Ernährung spielt eine große Rolle. Verwenden Sie Vitamine, es ist besonders wichtig für Mädchen und Frauen, sie leiden oft unter den schrecklichsten - gemeinsame Warzen, die nicht nur schrecklich aussehen, sondern auch eine Menge Unbehagen verursachen.

Warzen im Gesicht sind ein ernstes Problem, es ist schwierig, sie loszuwerden. Aber wenn Sie alle Empfehlungen der Ärzte sorgfältig befolgen und auf sich selbst aufpassen - werden Sie erfolgreich sein.

Hinterlasse einen Kommentar: