Wie Sie Warzen im Gesicht entfernen - [ohne] Narben
Sharen SIe den Artikel!

Wie Sie Warzen im Gesicht entfernen – ohne Narben

Laut Statistik hatten 40% der Bevölkerung schon mal mit Warzen zu tun. In diesem Artikel geht es um Ursachen, Vorbeugung, aber vor allem um die Behandlung von Warzen im Gesicht - sowohl von Erwachsenen also auch von Kindern.

Die Behandlung der Warze sollte sich auf jeden Fall nach der Ursache der Warze, also nach der jeweiligen Warzenart, richten. Denn die Ursachen der jeweiligen Warzenarten sind jeweils unterschiedlich. Nicht alle existierenden Warzenarten können auch Warzen im Gesicht verursachen. In den allermeisten Fällen handelt es sich um gewöhnliche Warzen, filiforme Warzen oder um Flachwarzen.

Die Therapie von Warzen im Gesicht - besondere Sorgfalt erforderlich

Warzen im Gesicht sind aus ästhetischen Aspekten besonders problematisch, da sie jeder sehen kann. Außerdem ist die Gesichtshaut auch wesentlich empfindlicher, so dass man hier nicht zu starken aggressiven säurehaltigen Warzenmittel greifen sollte. Auch die Vereisung von Warzen, die ansonsten sehr effektiv ist, verbietet sich im Gesicht.

Manche Menschen leiden stark unter diesem kosmetischen Problem, ihr Selbstwertgefühl leidet durch die Warze im Gesicht. Manchmal führt das soweit, dass man sich scheut, in den Spiegel zu schauen oder dass man es meidet, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. 

Ein weiteres Problem ergibt sich dadurch, dass manche Warzen mit der Zeit größer werden oder sich vermehren.

Sie fragen sich nun bestimmt, wie man Warzen im Gesicht auf die sicherste Art und Weise loswerden kann? Schließlich möchte man keine Narben in Kauf nehmen. Was am Finger oder am Fuß akzektabel wäre, ist im Gesicht definitiv ein No-Go!

So sieht eine Warze im Gesicht aus

  1. eine gewöhnliche Warze ist fleischfarben, fast farblos oder weiß (wenn die Warze noch relativ "jung" ist). Sogenannte Alterswarzen sind eher grau bis dunkelbraun.
  2. Die Gestalte ist eher grob bzw. ungleichmäßig/unregelmäßig, manchmal schält sich die Haut auch
  3. Warzen wachsen nach außen, liegen also über der Haut.
  4. Warzen können, müssen aber nicht, druckschmerzhaft sein.

Die Behandlung ist jedoch abhängig von der genauen Warzenart. Normalerweise bilden sich folgende Warzenarten im Gesicht:

1. Gewöhnliche Warze (Verruca vulgaris)

Warze an der Nase (Gesicht)

Warze am Nasenrand

Die normale (gewöhnliche) Warze ist gekennzeichnet durch ein dichtes rundes Wachstum, sie ist ein wenig über die Haut erhaben, mit einer rauhen Oberfläche und von der Farbe her fleischig, grau oder hellbraun gefärbt; im Gesicht tritt sie oft im Bereich der Lippen auf.

2. Flachwarze (Verruca plana)

Flache Warzen im Gesicht

Die Flachwarze hat eine glatte Oberfläche und eine hellbraune oder rosa Farbe; sie kommen immer in hoher Anzahl vor und betreffen hauptsächlich Jugendliche und Kinder.

3. Pinsel-Warzen (Verruca filiformis)

Warze an der Stirn (Gesicht)

Pinselwarze an der Stirn

Pinselwarze am Augenlid

Pinsel-Warzen haben hat die Form eines Pinsels. Sie sind meist zwischen ein und vier Millimetern groß. Man kann leicht an Ihnen hängen bleiben, so dass es zu kleinen Verletzungen kommen kann.

Wie behandelt man Warzen im Gesicht?

Gewöhnlich werden Warzen entweder vereist oder mit säurehaltigen Warzenmitteln behandelt. Beim Hautarzt steht in hartnäckigen Fällen auch der Laser zur Verfügung.

Behandlung von flachen Warzen im Gesicht

Stufe 1: schonende Mittel

Ein besonders schonendes pflanzliches Mittel ist das Teebaumöl. Das Öl, welches aus dem Australischen Teebaum gewonnen wird, hilft bei unterschiedlichen Hautproblemen. Es stärkt das lokale Immunsystem und hilft dem Körper somit, die Warzen zu bekämpfen. Außerdem wirkt es antientzündlich. Wir empfehlen Wartiox, welches außerdem noch das hautpflegende Aloe Vera enthält.

Ich empfehle außerdem, Wartiox mit Vitamin A zu kombinieren, das bedeutet einen Tag Wartiox, einen Tag Vitamin A-Tropfen. Eine Studie hat gezeigt, dass Vitamin A selbst bei hartnäckigsten Formen helfen kann. Vitamin A - auch Retinol genannt - gibt es in Tropfenform, so dass hierzu keine Kapsel geöffnet werden muss. Meine Empfehlung.

Falls nach zwei bis drei Wochen noch keine wesentliche Besserung eingetreten ist, sollte man zum nächst-stärkeren Wirkstoff übergehen.

Stufe 2: Salicylsäure

Salicylsäure ist die schwächste Säureform, die in Warzenmittel verwendet wird. Da die Gesichtshaut sehr empfindlich ist, bitte anfangs nur ganz wenig auftragen. Am besten erstmal eine kleine Stelle ausprobieren, um zu testen, wie die Haut reagiert. Salicylsäure ist in dem Warzenmittel DuoFilm enthalten.

Duofilm, 15 ml Lösung
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG - OTC Medicines
11,94 EUR

Bleibt auch mit Salicylsäure eine Besserung aus, sollten Sie auf ein rezeptflichtiges Medikament mit dem Inhaltsstoff Imiquimod zurückgreifen.

Stufe 3: Imiquimod

Imiquimod ist ein Wirkstoff mit immunmodulierenden Eigenschaften. Er ist sehr wirksam bei Feigwarzen (im Genitalbereich), kann aber genauso gut bei Flachwarzen zum Einsatz kommen. Der Wirkstoff ist in der Creme Aldara enthalten, welche Sie sich entweder von Ihrem Hautarzt verschreiben lassen oder bei 121doc (incl. Rezept) bestellen können.

Behandlung von gewöhnlichen Warzen und Pinselwarzen im Gesicht

Da Pinselwarzen eine Unterart der gewöhnlichen Warzen sind (also ebenfalls durch Humane Papillomaviren verursacht werden), kommen hier die gleichen Warzenmittel in Frage. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die besten Warzenmittel:

Produkt
Duofilm
Empfehlung
Wartner Stift
Wartner Spray
Wartiox
EndWarts
Duofilm, 15 ml Lösung
Wartner Stift gegen Warzen, 1.5 ml, 1er Pack
Wartner Spray gegen Warzen, 50 ml, 1er Pack (1 x 50 ml), Warzenentferung, Warzenvereisung
Warzen entfernen WARTIOX | Warzenmittel gegen Warzen, fur Kindern | Bio Spray Teebaumöl, Aloe Vera 100ml | Alternative zu Kolloidales Silber
ENDWARTS Lösung inkl.Wattestäbchen 3 ml
Anwendung
2-4 mal täglich
dreimal pro Woche
alle zwei Wochen
täglich
einmal pro Woche
Bewertung
Fazit
Der Klassiker
Sehr einfach in der Anwendung
Geringster Aufwand
Besonders schonend
Trocknet die Warze von innen aus
Produkt
Duofilm
Duofilm, 15 ml Lösung
Anwendung
2-4 mal täglich
Details und Bewertung
Bewertung
Fazit
Der Klassiker
Empfehlung
Produkt
Wartner Stift
Wartner Stift gegen Warzen, 1.5 ml, 1er Pack
Anwendung
dreimal pro Woche
Details und Bewertung
Bewertung
Fazit
Sehr einfach in der Anwendung
Produkt
Wartner Spray
Wartner Spray gegen Warzen, 50 ml, 1er Pack (1 x 50 ml), Warzenentferung, Warzenvereisung
Anwendung
alle zwei Wochen
Details und Bewertung
Bewertung
Fazit
Geringster Aufwand
Produkt
Wartiox
Warzen entfernen WARTIOX | Warzenmittel gegen Warzen, fur Kindern | Bio Spray Teebaumöl, Aloe Vera 100ml | Alternative zu Kolloidales Silber
Anwendung
täglich
Details und Bewertung
Bewertung
Fazit
Besonders schonend
Produkt
EndWarts
ENDWARTS Lösung inkl.Wattestäbchen 3 ml
Anwendung
einmal pro Woche
Details und Bewertung
Bewertung
Fazit
Trocknet die Warze von innen aus

Ursachen von Warzen

Die häufigste Ursache bzw. der am weitesten verbreitete Erreger ist das Humane Papillomavirus. Mit diesem Virus kann man sich entweder direkt von einer anderen Person oder auch indirekt über einen Gegenstand infizieren. Mangelnde Hygiene (hierzu gehört beispielsweise Händewaschen), Streichelnd von Tieren, Nägelkauen und Kratzen können die Übertragung begünstigen.

Außerdem ignorieren die Menschen oft die Warnungen der Ärzte, an der Warze selbst herzumzuschnippeln, z.B. mit einem Rasiermesser. Hierdurch kann es durch die austretende hochansteckende Flüssigkeit zur Verbreitung der Warzen kommen, man spricht hier von der sogenannten Selbstansteckung

Es gibt noch weitere Faktoren, welche die Entstehung von Warzen (nicht nur im Gesicht) begünstigen:

  1. Stoffwechselstörung(en)
  2. Immunsystems-Schwäche: deshalb entwickeln sich Warzen oft bei älteren Menschen (besonders Frauen), Jugendlichen, während der Schwangerschaft oder auch nur bei allgemein geschwächter Gesundheit
  3. Stresssituationen (welche auch viele andere Hautprobleme begünstigen oder verstärken).

Es ist sehr wichtig, zwischen den unterschiedlichen Warzenformen, Pickeln, Muttermalen (Nevi) und malignen Neoplasmen zu unterscheiden. Dieser Artikel wird Ihnen hierbei helfen.

Hausmittel gegen Gesichtswarzen

Lassen Sie uns die Methoden zur Entfernung von Face Warts berücksichtigen, die Sie zu Hause verwenden können. Zuerst müssen Sie alle äußeren Reizstoffe entfernen. Waschen Sie sich nur mit Flüssigseife für empfindliche Haut, beschränken Sie die Rasur und Körperreiben mit einem harten Schwamm oder einem Handtuch, so dass Sie Entzündungen beseitigen. Es gibt ein Missverständnis, dass, wenn Sie die beschädigte Stelle mit Alkohol oder einer Alkoholtinktur abwischen, es Warzen vom Gesicht entfernen wird. Dies ist falsch, da trockene Haut anfälliger für Infektionen ist, also verwenden Sie keine alkoholischen Stärkungsmittel und Lotionen.

Beliebte Behandlungsmethoden für Gesichtswarzen sind in der Regel sicher. Natürlich hat nicht jedes Rezept eine hohe Effizienz, aber sie hinterlassen keine Narben. Bevor Sie anfangen, Gesichtswarzen zu entfernen, ist es notwendig, die Empfindlichkeit der Haut zu den Bestandteilen der Mittel zu überprüfen, die Sie wählten, um herauszufinden, ob irgendwelche Allergien vorhanden sind. Nur dann den Warzenentferner auftragen. So, wie man Warzen im Gesicht entfernt?

  • Die einfachste und effektivste Lösung basiert auf natürlichen Desinfektionsmitteln: Zwiebeln und Knoblauch. Eine Zwiebel hacken, fein raspeln und mit Knoblauch tun. Sie brauchen eine halbe Zwiebelzwiebel und ungefähr 3 durchschnittliche Knoblauchzehen. Reiben und mischen Sie das Gemüse, setzen Sie die Warze auf, fixieren Sie die Bandage, halten Sie bis zu 40 Minuten, wiederholen Sie 4-5 mal am Tag für mehr Wirkung. Das Rezept wird noch effizienter, wenn Sie einen Teelöffel Essig hinzufügen. Achtung: Dieses Rezept funktioniert nicht bei sehr empfindlicher Haut, auch nicht bei einer Warze am Augenlid, da Sie versehentlich etwas von der Maske in Ihr Auge einbringen können, was zu schweren Reizungen und sogar Verbrennungen führen kann. Für andere Teile des Gesichts, zum Beispiel eine Warze auf der Nase, ist dieses Rezept sehr geeignet.
  • Die Blätter der Aloe fein hacken und das resultierende Püree auf ein Pflaster oder eine Gaze auftragen, dann den Verband auf der betroffenen Stelle befestigen. Es ist ratsam, die Maske für die Nacht zu machen und sie morgens zu entfernen oder durch eine neue zu ersetzen. Wiederholen Sie dies bei Bedarf.
  • Salicylsäure. Befeuchten Sie einen Wattestäbchen oder Ball in der Säure und befestigen Sie es an der beschädigten Stelle.
  • Kleine braune flache Warzen im Gesicht können mit Apfelsaft verschmiert werden. Jeden Tag, wenden Sie mehrmals auf Ihr Gesicht Saft von grünen sauren Äpfeln, und nach 10 Mal werden kleine Wucherungen verschwinden.
  • Außerdem können kleine Warzen leicht mit Wermut oder Schölleinsaft kauterisiert werden. Diese Pflanzen sind sehr giftig, also seien Sie vorsichtig und vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen. Es ist am besten, frischen Saft zu verwenden, also ist diese Lösung Ihre, wenn Sie diese Pflanzen in der Nähe wachsen lassen. Knacken Sie einen Stängel von Wermut oder Schöllkraut, nehmen Sie den Saft und wenden Sie ihn auf das Wachstum an. Auf die gleiche Weise können Sie auch Ashberry oder Calendula-Saft verwenden.
  • Warzenausschlag kann mit einfachen Meersalz und Meerrettich-Saft geheilt werden. Einen Teelöffel Salz mit zwei Esslöffeln frischem Meerrettichsaft vermischen und für 5 Minuten in den betroffenen Bereich einreiben, 20-30 Minuten einwirken lassen, dann mit kaltem Wasser abspülen und 2 mal am Tag wiederholen. Anstelle von Salz kann Kreide verwendet werden.
  • Sie können subkutane oder chronische Gesichtswarzen mit 30% Wasserstoffperoxid reduzieren. Tränken Sie ein Wattestäbchen und tragen Sie es auf das Gesicht auf. Halten Sie für 1-3 Stunden und wiederholen Sie 2 mal am Tag.
  • Es ist einfach, Warzen zu Hause mit nur einer Kartoffel zu entfernen. Reibe einen zusammen mit seiner Schale (natürlich nach dem Waschen). Den Brei auf das Gesicht auftragen und trocknen lassen. Wenn Sie Kartoffeln und Wasserstoffperoxid mischen, entfernen Sie senile Warzen an Körper, Hals und Gesicht ein für allemal.
  • Sehr unangenehmes Phänomen ist eine Warze am Augenlid oder in der Nase, zur Heilung können Sie Aloe-Saft, Ziegenfett, Rüben- und Meerrettichsaft verwenden. Setzen Sie eines der ausgewählten Mittel auf ein Wattestäbchen und in das Nasenloch oder auf das Augenlid, halten Sie etwa 20 Minuten für 3-4 mal am Tag.
  • Erweichen Sie die Warze. Befeuchten Sie dazu ein Wattepad in heißem Wasser und tragen Sie es mehrmals auf die beschädigte Stelle auf. Reiben Sie die erweichte Warze mit Ammoniakgeist.
  • Auf das defekte ätherische Zitronenöl auftragen und mit Gips abdecken. Alle drei Stunden wiederholen Sie den Vorgang.

Wenn die Hausmittel für Warzen im Gesicht nicht helfen, müssen Sie einen Arzt oder einen spezialisierten Schönheitssalon kontaktieren.

Vor der Behandlung mit Volksmedizin müssen Sie einen Immunologen konsultieren. Infektiöse Warzen werden viel schneller mit Medikamenten entfernt. Zum Beispiel verschreiben Ärzte oft Salben, die Candidiasis behandeln (sie bekämpfen wirksam Pilze und Bakterien, die Papillom verursachen).

Warzen vorbeugen

Jede spezifische Behandlung kann Auswirkungen haben. Dies können Reizungen, Entzündungen oder Schwellungen an der Behandlungsstelle sein. Mach dir keine Sorgen, in den meisten Fällen werden alle Spuren am dritten Tag verschwinden. Um ein Wiederauftreten der Krankheit zu vermeiden, müssen Sie jedoch folgende Richtlinien beachten:

  • Hygiene sollte regelmäßig sein.
  • Kratzen Sie niemals kleine Wunden, Pickel, Muttermale und Papillome.
  • Regelmäßig einen Dermatologen aufsuchen. Der Arzt wird helfen, die Anfangssymptome zu identifizieren und die Ausbreitung des Virus zu verhindern.
  • Ernährung spielt eine große Rolle. Verwenden Sie Vitamine, es ist besonders wichtig für Mädchen und Frauen, sie leiden oft unter den schrecklichsten - gemeinsame Warzen, die nicht nur schrecklich aussehen, sondern auch eine Menge Unbehagen verursachen.

Warzen im Gesicht sind ein ernstes Problem, es ist schwierig, sie loszuwerden. Aber wenn Sie alle Empfehlungen der Ärzte sorgfältig befolgen und auf sich selbst aufpassen - werden Sie erfolgreich sein.

Hinterlasse einen Kommentar: